Citroën Acadiane

 0,00  pro Tag

Der Lieferwagen des französischen Automobilherstellers Citroën „Acadiane“ basierte auf der Dyane, welche allgemein als Nachfolger der legendären „Ente“, dem Citroën 2CV (französisch Deux chevaux) galt.

Der Name ergibt sich aus der Aussprache von „AK Dyane“, wobei AK die Modellbezeichnung des 2CV Lieferwagens war. Anders als die Dyane war die Acadiane mit Kurbelfenstern ausgestattet. Außerdem hatte der Lieferwagen zudem Armlehnen und Stauraumtaschen in den Innentüren. Verglichen mit der eher spartanischen – aber seiner Zeit sehr beliebten Ente – wurde die Acadiane in Deutschland, daher ­­­gerne als kleines Wohnmobil „die Reise-Ente“ eingesetzt. In den 1980er Jahren gab es zahlreiche Bauanleitungen um die Fläche des Hecks, welche mit 1,70 x 1,40 m bemessen war, als Wohnmobil light umzugestalten.

 

Für Deine individuelle Oldtimer-Tour stehen folgende Pakete zur Verfügung:
2 Stunden inkl. 50 km 150,00 €  |  4 Stunden inkl. 100 km 200,00 €  |  8 Stunden inkl. 200 km 275,00 €

Pick-Up-Datum & Zeit

Gesamtkosten

Artikelnummer: B003 Kategorien: , Schlüsselwort:
Daten & Leistung
Marke Citroën
Modell Acadiane
Baujahr 1987
PS / KW 31 / 23
Hubraum 602 ccm
Sptze 100 km/h
Schaltung Schaltung
Extras
Leergewicht 680 kg
L / B / H 4030 / 1500 / 1825 mm
Farbe beige
Kraftstoff Benzin
Zusatz ohne
Rallyetauglich Ja
Interior
Sitzplätze 2
Sicherheitsgurte Ja
Tripmaster Nein
Radio / CD Nein
Lenkerposition Links